Behindertenheim Bethlehem

Bethlehem ist ein Heim für geistig behinderte Kinder. Sie können bis zu einem Alter von 29 Jahren hier bleiben. Es wurde 1986 von Bruder Edwin, einem Schweizer Kapuziner gegründet und auch bis vor kurzem von ihm geleitet.

 

der großzügige Hof des Heimes

Die Kinder sind in den Sommermonaten Juli und August zu Hause, daher sehen wir die großzügige Anlage ohne Kinder. Unter dem Jahr leben hier bis zu 120 Kinder, 56 Angestellte, 22 Lehrer und 6 Sonderschullehrer. Alles ist in eigenen kleinen Häusern untergebracht.

 

die Weberei des Heimes

Es gibt ein Schulhaus, ein Handarbeitshaus, die Küche, in der mit Reisschoten geheizt wird, was im Gegensatz zu Brennholz nichts kostet, und noch viele Häuser mehr. Alles ist in sehr gutem Zustand und großzügig angelegt. Es gibt hier auch einen Schweinestall, einen Hühnerstall und einen Schafstall. Die Tiere sind sehr sauber und gut gehalten.

 

die Reismühle, elektrisch betrieben, des Heimes

Zu dem Behindertenheim gehören auch Felder und eine Mühle. Zur Finanzierung ist ein Häuserblock von 12 Häusern im Anschluss gebaut, die vermietet werden. Vor der Anlage sind auch Geschäfte, die vermietet werden. Eine tolle Anlage, von Bruder Edwin geschaffen, der jetzt leider zu alt ist, um die Leitung fortzuführen.

 

der Verkauf des angebauten Gemüses

 

Foto Mainstreet

Ifakara

Ifakara mit der Pfarre St. Andrew und dem St. Francis Hospital liegt 420 km südwestlich von Dar es Salaam entfernt im Landesinneren.

Spendenkonto

Bank: Raiffeisen Bank Oberland
A-6511 Zams
Empfänger: Pfarrpartnerschaft Ifakara
Kontonummer: 32045
BLZ 36359
IBAN Code: AT69 3635 9000 0003 2045
BIC Code: RZTIAT22359